In dieser Datenschutzrichtlinie der "BULLDOX racing", im folgenden "BULLDOX" genannt, wird festgehalten wie Daten über Sie beim Besuch unserer Website erhebt und verarbeitet. Sie erklären sich durch die fortgesetzte Verwendung dieser Website mit der Verarbeitung Ihrer Daten gemäß dieser Richtlinie einverstanden. Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein wichtiges Anliegen.

1.    Welche personenbezogenen Daten wir erheben und wie wir sie nutzen:

  • Wenn Sie unsere Website besuchen oder mit uns korrespondieren, teilen Sie uns möglicherweise Daten über sich selbst mit. Darunter können sich auch Daten befinden, die Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen („personenbezogene Daten“). Wenn wir Sie um die Angabe von bestimmten Daten bitten, so erheben wir jene Daten, die in den jeweiligen Formularen oder auf den entsprechenden Seiten angeführt sind. Darüber hinaus können Sie uns auf eigenen Wunsch weitere Informationen zur Verfügung stellen, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen.
  • Die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden von uns nicht an Dritte weitergegeben.
  • Daten, die automatisch erhoben werden, wenn Sie unsere Website besuchen sind folgende: Ihre IP-Adresse; Log-In Daten; Standort, Browser Plug-in-Typen und -Versionen; Betriebssystem und -plattform; Informationen zu Ihrem Besuch, einschließlich des URL-Clickstream (Folge von Seitenaufrufen) auf, durch und von unserer Website; Leistungen, die Sie sich ansehen oder nach denen Sie gesucht haben; Download-Fehler; Dauer des Besuches von bestimmten Seiten und Interaktionen zwischen den Seiten. Die automatische Datenerhebung erfolgt durch den Einsatz verschiedener Technologien, einschließlich „Cookies“.
  • Wir verwenden die Daten, die automatisch von uns erhoben werden, um unsere Website für interne Tätigkeiten, für Zwecke der Fehlerbehebung, zu verwalten; um sicherzustellen, dass Inhalte auf unseren Websites für Sie und Ihre Endgeräte so effektiv wie möglich dargestellt werden; im Rahmen unserer Bemühungen, Schutz und Sicherheit unserer Website zu gewährleisten;

 

2.    Opt-in oder Opt-out zum Zwecke des Marketings:

Wir können die Daten, die Sie uns auf unserer Website geben, zum Zwecke desDirektmarketing nutzen, um Ihnen Newsletter, Eventbenachrichtigungen oder sonstige Mitteilungen zu senden, von denen wir denken, dass sie Sie interessieren könnten. In jedem Fall werden wir Ihnen auf jeder übersandten Mitteilung die Möglichkeit geben, sich per Opt-Out abzumelden.

 

3.    Analyse und Anzeigen:

Wir setzen Programme von Dritten ein, um die Informationen, die wir Ihnen auf unserer Website bzw. den Websites unserer Partner zeigen, relevanter und interessanter für Sie zu gestalten. Zu diesem Zweck nutzen wir Cookies, Web Beacons oder ähnliche Technologien, um Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu erheben.

 

4.    Cookies und andere Technologien:

Wir erheben Daten automatisch durch die Nutzung von "Cookies”. Ein Cookie ist eine Textdatei, die eine geringe Datenmenge enthält, welche eine Website an Ihren Browser senden kann und welche dann als anonymer Tag auf Ihrem Computer gespeichert wird, um Ihren Computer, aber nicht Sie, zu identifizieren. Einige der Seiten unserer Website nutzen Cookies, um Ihnen bei der Rückkehr auf die Website bessere Dienste zu bieten. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, bevor Sie ein Cookie erhalten; dies gibt Ihnen die Möglichkeit, zu entscheiden, ob Sie das Cookie akzeptieren. Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass Cookies deaktiviert werden. Wenn Sie das tun, funktionieren einige Dienste unserer Website möglicherweise nicht richtig.

 

5.    Links zu anderen Websites und soziale Medien:

Die Angabe von Links zu anderen Websites erfolgt lediglich zu Informationszwecken. Andere Websites entziehen sich unserer Kontrolle und fallen nicht unter diese Richtlinie. Beim Aufruf anderer Websites über die angegebenen Links können von den Betreibern der jeweiligen Websites gegebenenfalls Daten über Sie erhoben werden, die von den Betreibern dann gemäß ihrer jeweiligen Datenschutzrichtlinie in einer Art und Weise verwendet werden können, die von unserer Richtlinie abweichen kann.

Auf einigen Seiten unserer Website können Inhalte, Applikationen oder Plug-ins von Drittanbietern zur Verfügung gestellt werden, die Ihre Verwendung von Inhalten, Applikationen oder Plug-ins nachverfolgen und/oder die Ihre Verwendung von Inhalten, Applikationen oder Plug-ins optimieren. Wenn Sie beispielsweise einen Artikel über einen Share-Button für Social Media (z. B. Facebook, Twitter oder Google Plus) auf unserer Website mit anderen teilen, wird dieser Vorgang vom sozialen Netzwerk, das den Button erstellt hat, aufgezeichnet.

 

6.    Datenaufbewahrung:

Wir werden Ihre Daten nicht länger aufbewahren, als es für unsere Geschäftszwecke oder aufgrund rechtlicher Anforderungen notwendig ist.

 

7.    Sicherheit der Daten:

Wir nutzen geeignete Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre von uns gespeicherten personenbezogenen Daten gegen unbefugten Zugriff, unbefugte Erhebung, Nutzung, Veröffentlichung, Vervielfältigung, Änderung oder Löschung zu schützen. Alle Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden auf sicheren Servern gespeichert.

 

8.    Nutzung der Website durch Minderjährige:

Wenn Du 14 Jahre alt oder jünger bist, musst Du bitte erst die Einwilligung deiner Eltern/Erziehungsberechtigten einholen, bevor Du uns Daten über unsere Website zukommen lässt. Ohne diese Einwilligung ist die Angabe von Daten untersagt. Falls Du uns dennoch Daten zukommen lässt, werden wir die Verarbeitung dieser Daten einstellen, sobald wir davon Kenntnis erlangen.

 

9.   Kontakt: 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter: office@bulldog-agentur.com